Stefanie Kuhn

PERFORMANCE TRAINING

info@stefanie-performancetraining.de

 


"Moonlite Career" aka "Moonie"

Moonlite Career, QH, *2014

S: Only in the Moonlite

D: RR One More Question / Potential Career

 

Seit April 2016 gehört Moonie nun zur Familie. Sie ist mein Nachwuchspferd für den Turniersport und auf die Arbeit mit Ihr freue ich mich sehr. 

 

In unserer ersten Turniersaison unter dem Sattel konnte Sie bereits einige Erfolge feiern! Sie wurde u.a. "Bestes Jungpferd" Baden-Württemberg in "Basis & Trail" und holte auf der EWU German Open die Bronzemedaille im JuPf Trail sowie einen 4 Platz in der JuPf Basis. 

 

Wer Ihren weiteren Werdegang gern verfolgen möchte kann das auf der Facebook Seite "Moonlite Career" tun. 

 

"Dashing Jeanny" aka "Jeanny"

Dashing Jeanny, QH, *2001

S: On Par Zippo / Zippo Pine Bar

D: Dashing Fancy / Doc Bar / Poco Bueno

 

Aufwachsen und groß werden durfte sie auf einer Fohlenkoppel und in einem Offenstall. Im Alter von 3 ½ Jahren begann ich mit dem Anreiten und der Jungpferdeausbildung.

 

Begonnen beim Fohlen ABC über Bodenarbeit bis zum Anreiten und dem ersten Vorstellen auf Turnieren sind wir zu einem tollen Team zusammengewachsen. Durch viele Kursbesuche bei namhaften Trainern bilden wir uns auch heute noch regelmäßig weiter, denn man lernt nie aus.

 

Zu Jeanny’s Erfolgen zähle ich die Pferdeleistungsmedaillen der EWU. Jeanny konnte während Ihrer Zeit als Turnierpferd die notwendigen Leistungspunkte für folgende Pferdeleistungsmedaillen erreichen:

 

  • Gold - Trail
  • Gold - Showmanship
  • Silber - Trail
  • Silber - Showmanship
  • Bronze - Western Pleasure
  • Bronze - Trail
  • Bronze - Showmanship
  • Bronze - Horsemanship

 

 

Im Jahr 2013 konnten wir "EWU Champion" in der Showmanship werden. EWU Champion wird jeweils die Pferd/Reiter Kombination welche aus ganz Deutschland, innerhalb einer Turniersasion, die meißten Punkte in der jeweiligen Disziplin gesammelt hat.


Zwischen den Turnieren ganz wichtig - Koppel(aus)zeit auf unseren Weiden!
Zwischen den Turnieren ganz wichtig - Koppel(aus)zeit auf unseren Weiden!